Das Wetter

für die nächsten

2 bis 4 Tage


Montag, 22. Januar

 

Die Nacht auf Montag bleibt eine

bedeckte, bei leichtem, in höheren

Lagen allerdings auch gefrierenden

Regen und - 1 bis 3 Grad.

 

Eine drastische Wetteränderung

verzeichnen wir aktuell für den Tag.

Sah es anfangs noch nach einem

durchweg verregneten Tag aus,

erwarten wir nun bis zum Mittag hier und da noch etwas Regen.

Danach bleibt der Himmel bis zum Abend hin bedeckt und überwiegend trocken.

 

Im Bergland liegen die Werte um 4 Grad. Unterhalb 500 Meter 

sind es dagegen 6 bis 9 Grad.

 

Begleitet wird das ganze von einem schwachen West - Südwestwind.

 


Dienstag, 23. Januar

 

Mit einem bedeckten Himmel,

geht es bei minimalen

Werten von 1 bis 5 Grad durch

die Nacht zum Dienstag.

 

Der Tag bleibt, bis auf vereinzelt

1 oder 14 Tropfen, bei einem

wechselnd bewölktem Himmel

überwiegend trocken. 

 

Die Temperaturen erreichen dabei einen Höchststand von 5 bis 9 Grad.

 

Aus Süd - Südwest kommt der Wind dazu und das mäßig bis frisch.

 


Mittwoch, 24. Januar

 

Neben vereinzelt etwas Regen oder

Sprühregen bleibt es stark bewölkt bis

bedeckt. Die dabei zu erwartenden

Temperaturen liegen bei 3 bis 8 Grad. 

 

Überwiegend stark bewölktes bis

bedecktes Wetter, bei hier und da mal

einen leichten Schauer, erwarten wir

für den Tag.

 

Maximal erreicht das Quecksilber dabei einen Stand von 8 bis 14 Grad,

bei einem schwachen bis mäßigen, in Böen auch frischen Südwestwind.